Tips, Ersatzteile und Sammelbestellungen!


Interessenten wenden sich bitte an:   208c (at) Boelkow-Junior.de

10.9.2012

Mechanical fuel pump Continental 40585 (Automotive part = AC 1539867, on the pump the last 4 digits are stamped on the pump).

See http://www.maritimedragracing.com/then_and_now_automotive.htm

e-mail mike at our32 (at) aol.com

. The cost is $37.50 plus $20.00 S&H.  Call the store at 781-335-8860


14.5.2011

Bremsscheiben/Breakdisks for Bo208 are to get at www.aircraftspruce.com or www.aircraftspruce.eu:
RAPCO RA164-00400, these replace the original Cleveland as for Cessna 150 A,B,C.

Faltenbalg für Seitenruder-Feder / Bugrad-Federng vom Junior: www.halltech.com TeileNr. "F 1238 NBR", 22,80 Euro / "F 1103 NBR", 19,90 Euro.

Danke an Thilo Langer für den Tipp!


25.1.2010

Befreiung von der Pflicht zur Mitführung eines Feuerlöschers Vorlage HIER


7.1.2010

Bolkow-Teile aus Sturmschaden

Bugrad             (gut bereift)
2 Federbeine    Hauptfahrwerk
2 Räder   Hauptfahrwerk            
 2 Radbremsen              
elekt. Kraftstoffpumpe  
kpl Landeklappen-Antrieb         (Motor mit Getriebe)
Nav-Lampen     (rot & grün)
Stabilisier-Strebe           
Venturi  4 "        
Luftfilter für      Horizont & Kurskreisel
Höhenmesser   20.000 ft  (absolut neu)
div. Motorüberwachungsinstrumente mit Geber
Zündschloss      
VHF- Antenne    
Batterie-Relais  

passgenaue, neuwertige Innenverkleidung aus rotem Skai

 Kontakt            WimFischer (at) gmx.de   oder  02227-900555


24.7.2008

Ersatzteilkatalog 208C, spareparts catalog here.

Wartungshandbuch Bo208, maintenance-manual here.


4.4.2008

 

This gascolator raplaced the old one, "fit-form-function". The replacement of the cub only did not
work,  it was approx. 1 mm larger in diameter.
I got it form aircraft spruce www.aircraftspruce.com, part number 10580, $67,35.

Dieser Filterbecher ist identisch in den Anschlüssen mit dem Original. Der neue Becher allein passte
allerdings nicht in den alten Becherhalter, da der Durchmessser 1 mm größer ist.
Bezug: www.aircraftspruce.com, Teilenummer 10580, $67,35.

Hubertus


4.4.2008

 

You might want to keep this for your parts file. This is an easily made
replacement for the expensive and inefficient J3 diaphragm type brake
master cylinder that most Juniors use, at least those with the long
lever on the side of the tunnel. The m cyl is an off the shelf copy of
the old Girling cylinder used on race cars. Copies of this m cyl are
currently being made by Tilton, Brembo, and most other performance brake
suppliers. It uses a small remote reservoir. The total cost is about
50$ and two hours time to make the adapter plate, which bolts to the
original J3 casting, which is used only a a mounting base. A new J3
assembly runs about 450$ today with its parts outrageously high. The
cylinders are available in several bore sizes and strokes.

Don Black, 4/2008


13.11.2002
Thema: hintere Flächenbolzen.

Zum Auswechseln der hinteren Flächenbolzen wird eine Reibaale benötigt, sowie einen Vorrichtung zur Befestigung der Flächen. 

Hubertus Haan DEFMB@Boelkow-Junior.de hat eine verstellbare Aale zum verleihen.

Besser ist eine feste Aale, die Dr. Georg Ingenhaag im Durchmesser 8.5 hat. Georg hat ausserdem die Vorrichtung zur 
Fixierung der Flächen und einige Erfahrung damit. Hier seine mail:

Wie gestern abend telefonisch besprochen, kann ich eine 8,5 mm gewendelte
Handreibahle (für hintere Flächenbolzen) anbieten.
Desweiteren, denke ich, habe ich eine gute technische Lösung für die
Fixierung der Flächen gefunden.
Bei Interesse stehe ich gerne auch für telefonische Auskünfte am Abend
zur Verfügung. (Telef. 02823/86263)

Mit Fliegergruß

G. Ingenhaag



22.2.02
Herr Steinle sendet die Liste von Ersatzteilen.

FLUGWERFT MOSBACH
Am Flugplatz 1
74821 Mosbach

Telefon 06261/14718
Fax 06261/17318
e-mail: flugwerft-steinle @ web.de


29.01.01:
Wolfgang Schlegel schrieb:
Liebe Junior-Freunde.
Sehr geehrter Herr Dr.Haan,
 
meine Teileliste hat sich heute durch Abgabe etwas verändert. Bei den Plexi-Hauben sind nur noch 7 ungetönte Vorderteil-Rohlinge vorhanden. Die Zahl der Knickstreben reduzierte sich ebenso um je ein Paar (eine linke und eine rechte). Ich werde ihnen die neue Liste Übermitteln, damit sie nun nicht selbst anfangen müssen zu rechnen und zu streichen.
 
Was die Gasfedern betrifft meine ich, könnten sie sich noch weit preiswerter bedienen, wenn sie bei Gasfedern Hahm nachfragen. Ich habe unlängst 4 Gasfedern mit 180 N und zwar mit etwas kürzerem Hub für gut 100=20 DM erworben. Das macht knapp 25 DM pro Stück. Die Adresse ist www.hahn-gasfedern.de
Berufen sie sich auf mich und richten sie einen schönen Gruss aus!
 
Mit freundlichen Grüssen
 
Wolfgang Schlegel  


B 209 Teile/Parts Anzahl/number
Tragfläche links/left wing 1
Tragfläche rechts/right wing 3
Kabinanbodenspanten/cabin-floor-frame 7
Rumpfbleche/ fuselage-sheet-metal 21
Flügelhauptholme/main-wing-spar 11
Flügelhilfsholme/auxiliary-wing-spar 9
Querruder/ailerons 5
Landeklappen/trailing-edge-flaps 4
Beplankungsblechf.Querruder/metal-sheet-cover for ailerons 17
Beplankungsblech f.Landeklappen/metal-sheet-cover for trailing-edge flaps 3
Motorverkleidung, (GFK) Oberteil ohne Klappen /engine-cowling, upper part, (GFK) without doors 8
Flügelendverkleidung links (Typ A) /Wingtip left (model A) 1
Flügelendverkleidung rechts (Typ A) /Wingtip right (model A) 1
Flügelendverkleidung/Wingtip right (model C) 1
Knickstreben/ Wingstruts (l/r) 2
Knickstrebe rechts /single wingstrut right 1
Plexiglashauben-Front-Rohlinge/Plexiglas-cabin-hood front without frame) 8
Pedal-Spant/ Pedal-frame 3



29.01.01:
Norbert Claassen schrieb: Hallo Liebe Bölkow-Fans!
Ich wünsche allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2001.
Im Aeromarkt ausgabe 12/00 (www.aeromarkt.com) fand ich folgende Anzeige:
Bo 208 C, Unfall-Überschlag, Rumpf, Flächen, Leitwerk, Fahrwerk. Der Rumpf müsste gerichtet werden (Knick im Mittelteil)
Bo 208 A, Rumpf kaum beschädigt.
2 X Flächenpaar für 208 C; 2 X Tanks 100 ltr.; 2 Paar Hauptfahrwerke, 1 X kompl. Bereifung mit Felgen; 2 X Rohlinge Haube vorne grün; 1 X kompl. Instrumentierung; 3 X Landeklappenantriebe; 4 Paar Cleveland 30 - 9; 2 X Höhenleitwerke; viele Kleinteile. Näheres unter Tel.: 0761 - 495 520 oder Fax 0761 - 495 525 Herr Hasch!!!!!
Nach telef. Rücksprache, möchte Herr Hasch die o.g. Teile für insges. 12.000,-- DM verkaufen (möglichst kompl.). Herr Hasch ist mit der Veröffentlichung dieser Anzeige einverstanden.
Mit freudlichen Fliegergruss
Norbert C.


20.12.00

GASFEEDER als Haubenstütze




Nachdem Dr. Ingenhaag diese Dimension ausgiebig getestet hat, sind bei Willi Fischer bereits 8 Vormerkungen für eine Sammelbestellung eingegangen. Es ist vorstellbar, daß sich noch weitere Interessenten entscheiden, und damit den Einzelpreis von 285 DM auf 86 DM/Stck + Versandkosten absenken. Dieser Preis gilt ab einer Bestellung von 25 Stück (ab 11 Stck 115 DM/Stck).

Bitt, sans-serif">Bitte eine verbindliche Bestellung an Wilh_Fischer@t-online.de per e-mail, oder

per Post: Wilhelm Fischer Theodor-Storm-Str. 3 50321 Brühl


Update 2012 von Thilo Langer hier.





20.11.00
Wolfgang Schlegel schrieb: Sehr geehrter Herr Dr.Haan,
anbei meine Junior-Teileliste :


3 komplette Tragflächen rechts mit Landeklappen und Querrudern montiert
1 Tragfläche links komplett wie oben
3 Knickstreben rechts
2 Knickstreben links (mit Pitot-Anschluss)
5 Querruder mit Ausgleichsgewichten
17 Querruder Beplankungsbleche
9 Hauptholme
4 Landeklappen
3 Landeklappen-Beplankungsbleche
7 Zentralspanten mit Längsträger (zur Aufnahme der Steuerung)
9 Hilfsholme
21 Rumpfbeplankungsbleche
8 Motorverkleidungen in GFK unlackiert (Oberteil)
3 Wing-Tips Typ A (kurze Spannweite)
1 Wing-Tip Typ B (grässere Spannweite)
2 Alurohre (Steuerstagen)
3 Pedalspanten
9 Plexiglas Rohlinge Vorderte
9 Plexiglas Rohlinge Vorderteil
2 Plexiglashauben, hinten, fertig, getänt
2 Plexiglashauben, je für vorne und hinten, stark getönt (blau, Rohlinge)
6 diverse Blechteile


20.11.2000
Mit freundlichen Grüssen
Wolfgang Schlegel



30.10.00
Josef Lipperer: Josef erinnert an die Schwedenreise von 6 teilnehmern: Hat jemand Fotos?
Sowas sollte man wiedermachen.Ich bin dabei!
Habe einen neuwertigen Fahrtmesser für BO 208C mit Geschwinigkeitsmarkierung,Fabrikat Winter zum Verkauf.(250.-DM)
Suche vordere Radverkleidung kpl.


Willi Fischer schrieb:
Dr. Ingenhaag D-EGXO hat sich eine Gasfeder als Haubenstütze eingebaut. Das wollte ich auch, aber er nannte mir einen Preis von ca 280 DM. Ich suchte nach einer Alternative und bin endlich fündig geworden. Der gleiche Hersteller bietet eine Mengengen- staffelung: 1 - 3 Stück 285,25 DM 4 - 10 Stück 171,15 DM und jetzt: 11 - 24 Stück 114,10 DM und ab 25 Stück 85,57 DM. Alle Preise incl. Wehrmachtsteuer! Da ist doch rumfragen und Sammelbestellung angesagt!


Hubertus Haan D-EFMB sucht die Platten, mit denen der Spinner am Junior befestigt ist. Weiss jemand, wo man sie bekommt? Ist das ein Spezialteil?
Mittlerweile habe ich sie bestellt, und zwar beim Steinbe ich sie bestellt, und zwar beim Steinle in Mosbach, Tel.: 06261 14718.
Hier die Preise (netto, ohne Fracht, ohne Gewähr):
Spinner BO 208-61096.01 395.00 DM
Spinnerplatte vorne BO 208-61096.02 72.00 DM
Spinner hinten BO 208-61096.03 153.00 DM
Ich brauchte nur die vordere Platte, bestellt am Freitag mittag, am Samstag in der Post! Klasse, Herr Steinle!


25.10.00
Josef Lipperer schrieb: Habe einen Motor O 200 A, grundüberholt (Cloes) mit fabrikneuen Zylindern und Magneten auf Lager - 108 PS, an gute Freunde im Tausch zu verkaufen.
schon weg


Einige Junior-Eigner schlugen eine Sammelbestellung für einen Lärmschutz-Auspuff vor. Dazu mehr in Kürze.


Ernst Wiebusch / 04757 - 441
- sucht die hintere Haube für den Junior
- hat einen Tip, wenn die Gasfeder im Bugrad den Geist aufgibt.


Wolfgang Schlegel schrieb: 25.10.00
Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich könnte zur Ersatzteilversorgung des Junior einige Teile beisteuern. Wer eine hintere oder vordere Habe braucht wird fündig (auch Rohlinge). Ganze Tragflächen, Rumpfbleche, Flügelstreben, Cowlings und einiges mehr steht zur Verfügung. Wer derartiges benötigt (Selbstabholer) möge sich melden unter Fax 08151 449498h melden unter Fax 08151 449498, Tel 08151 449497 oder e-mail.
Bis vor 2 Jahren schwebte mir gar eine Wiederaufnahme der Produktion in Bulgarien vor (Baupläne vorhanden). Mit Rotax 914 oder einem Jabiru Sechszylinder ergäbe sich ein recht ansehnliches und leistungsfähiges VLA. bei dem das Bugrad nicht mehr so leicht wegklappt. Die Zulassungskosten in dieser Kategorie sind jedoch auch nicht unerheblich. Gemeinsam wäre man möglicherweise dazu in der Lage etwas voranzubringen. Wer Interesse hat soll sich melden. Ein Werk, Flugzeugbauingenieure samt einem deutschen Zulassungsexperten, wären vorhanden. Sogar ein früherer Mitarbeiter von MMB würde sich beratend betätigen. Benötigt wird etwas Kleingeld.
Mit freundlichen Grüssen

Wolfgang Schlegel
Zahnarzt
Schloss-Leutstetten
82319 Starnberg
www.aviamontana.com



Norbert Claassen schrieb: 25.10.00
Hallo Leute.
Ich bin seit einigen Jahren sehr stark an einer Bölkow- Junior interessiert. Leider bin ich immer noch UL-Pilot, aber der PPL A Prüfung steht kurz bevor. Ich war auf dem Bölkow-Treffen in Laupheim und habe einige Kontakte knüpfen können. Ich wäre über Infos sehr erfreut. Hier nun mein Beitrag: Ein sehr gutes Buch üb Ein sehr gutes Buch über die Bölkow-Flugzeuge ist: "Bölkow-Sportflugzeuge" Verlag Leuchtturm Verlag ISBN-Nr.: 3-88064-062-9; Best.Nr.: L 5002 Weiterhin gibt es noch ein sehr interessantes Heft von "FLUGZEUG-Profile" Heft Nr.: 4. Preis 19,95 DM. Im Internet zu besehen und bestellen unter www.flugzeug-publikation.de. Eine Frage hätte ich noch: Gibt es eigentlich einen Junior bei dem die Tragflächen angeklappt oder in einigen Minuten ab- und angebaut werden können???? Oder gibt es eine Experimental-Zulassung hierfür???? Würde mich brennend interessieren, da die Hallenplätze doch sehr teuer sind.
Da ich doch sehr an einer eigenen Bölkow 208 C interessiert bin, möchte ich gerne wissen, ob es jemand gibt der seine Maschine (evtl. auch reparaturbedürftig) günstig verkaufen möchte????!!! Angebote bitte per E-Mail unter o.g. Adresse.
Danke im voraus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Eine gute Adresse für Ersatzteile ist der Herr Gunter Butterweck. Ich habe Ihn auf dem treffen in Laupheim kennengelernt.
Bis demnächst Hals- und Beinbruch Norbert

Norbert Claassen
Möörte 32
26316 VAREL
Tel: 04451-83207
Heimatflugplatz: Wilhelmshaven-Mariensiel


Es hat nur für die Monsun abklappbare Flächen gegeben, nie jedoch für den Junior. Allerdings ist mir das Gerücht schon sehr oft zu Ohren ;cht schon sehr oft zu Ohren gekommen. Offenbar ist das immer eine Verwechslung mit der Monsun.
Hubertus Haan

>